Menova GmbH ist offiziell geboren!

AllgemeinInformationenMenova

Eine Firmengründung ist meist ein längerer Prozess. In unserem Fall war der Start im Jahr 2011 als wir unser Studium an der Hochschule Luzern begannen. Unzählige Abende wurden damit verbracht, Businessideen zu kreieren und wieder zu Fall zu bringen. Und unzählige dieser Abende endeten mit dem Fazit: “Man sollte doch…” oder “Eigentlich müsste man doch…”. Doch wie so oft im Leben hat man andere Prioritäten und gerade jetzt ist eh nicht der richtige Zeitpunkt für ein solches Unterfangen. Zudem ist sowieso kein Geld vorhanden, etwas Arbeitserfahrung für den CV sollte man auch noch sammeln und, und, und.

Die Entscheidung

So ging dies einige Zeit weiter obschon wir bei einigen unserer Ideen felsenfest an den Erfolg glaubten (und immer noch tun). Uns wurde mehr und mehr bewusst, dass der Mensch ein Gewohnheitstier ist, welches bekannte Gewässer nur ungern verlässt. Ohne Druck – ob selbst auferlegt oder durch aussen herbeigeführt – ändert sich wenig und man bleibt beim Altbekannten, wo man mangels anstehender Veränderungen scheinbar nichts falsch machen kann. Diese Veränderungsscheu veranlasst uns dazu, in nicht zufriedenstellenden Situationen zu verharren, anstelle aktiv eine Veränderung herbeizuführen. Mitte 2017 entschlossen wir uns schliesslich, dies zu ändern und den Druck für uns etwas zu erhöhen. Wir kündigten unsere Jobs und wagten uns ins Abenteuer Selbständigkeit.

Das erste Projekt

Mangels einer festen Einnahmequelle waren wir nun gezwungen, uns intensiver mit dem Thema Selbständigkeit zu beschäftigen. Wir kramten alte Ideen wieder hervor und ordneten diese nach unserer Einschätzung zur Erfolgswahrscheinlichkeit. Anschliessend machten wir uns Gedanken zu erwartetem Umsatz sowie den dafür notwendigen Investitionen unsererseits. Basierend darauf konnten wir eine Priorisierung der verschiedenen Ideen vornehmen und haben uns entschlossen, mit dem Projekt YourBottle zu beginnen. YourBottle bedarf eines geringen Investitionsbetrags und hat unserer Meinung nach eine realistische Erfolgswahrscheinlichkeit. Zudem ist der Zielmarkt klar abgrenzbar und die Komplexität des Produkts gering. In anderen Worten: Es ist wie gemacht für ein erstes Projekt. Denn in der Anfangsphase müssen sich die Prozesse noch herausbilden, unzählige administrative Tätigkeiten erledigt werden und viele Fehler gemacht werden. Da wäre ein Mammutprojekt fehl am Platz.

Die Gründung

Mit einem Plan im Kopf machten wir uns daran, eine GmbH zu gründen. Nebst administrativen und rechtlichen Herausforderungen (auf welche wir im Sinne der Leser nicht näher eingehen werden) mussten wir uns zudem Gedanken um den Firmennamen machen. Es stellte sich heraus, dass dies in einer Zeit, wo es scheinbar schon alles gibt, schwieriger ist als gedacht. Wir verbrachten unzählige Abende auf der Suche nach passenden Namen, bis wir uns schliesslich auf den Namen “Menova GmbH” einigten – einer Komposition aus “Me” und “Nova”. Auf der einen Seite also “mich/mir” und auf der anderen Seite “neu/modern” der Wortherkunft nach. Mit diesem Namen wollen wir zum Ausdruck bringen, dass wir uns während der kommenden Monate und Jahre immer wieder neu erfinden werden. Die Menova GmbH wird nicht stillstehen und sich nicht auf ein einzelnes Projekt beschränken. Vielmehr sehen wir uns als “Gemischtwarenladen”, dem in Zukunft immer mehr Produkte angesiedelt werden.

Doch nun genug der langen Worte. Wir werden uns in den nächsten Wochen mit der Umsetzung unseres ersten Projekts YourBottle beschäftigen, bei welchem wir die Marktreife auf Anfang März schätzen. Bleibt also am Ball und besucht unsere Website regelmässig. 😉 Falls euch das zu mühsam ist, meldet euch für unseren Newsletter an.

Frohe Festtage!

 

Verpasse keinen Beitrag und melde dich noch heute für unseren Newsletter an!

 


Die Menova GmbH wurde im Jahr 2017 mit dem Ziel gegründet, sowohl kompetente Beratung als auch Schulungen im Bereich Blockchain anzubieten. Darüber hinaus setzen wir gerne zusammen mit Ihnen konkrete Projekte um. Möchten Sie mehr über uns erfahren und wie auch Sie die Technologie Blockchain für sich nutzen können? Dann kontaktieren Sie uns! Wir bieten auch individuelle Coachings für unterschiedlichste Zielgruppen an.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Menü